Ein Fotoalbum drucken

Von analoger Kamera zu digitaler Bilderflut

Was früher das Fotoalbum war ist heute das Fotobuch. Von analogen Kameras zur digitalen Kamera war es ein weiter Weg. Mit dieser neuen Technologie kamen aber auch neue Anforderungen an den Fotomarkt. Auf einmal gibt es kaum noch Filme zu entwickeln und die Entwicklung kleiner, kompakter Speicherkarten wird vorangetrieben.

So ist es auf einmal möglich, direkt nach dem Fotografieren, das Bild in einem Display der Kamera zu sehen. Da die Speichermedien immer geräumiger wurden, ist es heute ein leichtes auf einer einzigen Karte Tausende von Bildern zu speichern. Das ist natürlich verlockend, führt aber auch zu einer umfangreichen Sortierarbeit.

Vom Fotoalbum zum Fotobuch

Die damals entwickelten und belichteten Bilder holte man voller Vorfreude vom Entwickeln ab. Der Negativstreifen wurde immer noch dazu gelegt, für evt. weitere Abzüge der Bilder.

Da man die Bilder wirklich in der Hand hatte, konnte man mit ihnen zum Beispiel ein schönes Fotoalbum erstellen. Fotos einkleben, vielleicht einen witzigen Spruch dazu schreiben und fertig ist die perfekte Erinnerung.

Heute haben wir die Bilder nicht mehr in der Hand, sondern meist nur auf dem Monitor und müssen demnach flexibel auf diese Veränderung reagieren. Wesentlich mehr Möglichkeiten stehen uns so zur Verfügung, mit denen es sinnvoll zu hantieren gilt. So kam es, dass an die Stelle des bisher sehr erfolgreichen Fotoalbums, das Fotobuch trat.

Fotoalbum drucken, oder auch Fotobuch erstellen

Das Fotobuch ist die Lösung für die heutigen Ansprüche. Die zahlreichen Bilder aus dem Urlaub oder von einem besonderen Anlass wie z.B. Hochzeit, Taufe, Konfirmation oder Gartenparty, Hausbau und Geburtstag (diese Liste ist unendlich weiterzuführen) werden auf dem Computer gespeichert. An dieser Stelle lohnt es sich – ganz genauso wie damals beim Fotoalbum – eine Vorauswahl der Bilder zu treffen, die in das Fotobuch sollen.

Anschließend bietet my moments eine umfangreiche Fotoalbum Freeware. Hier können die digitalen Fotos in vorgegebene Layouts eingefügt werden, aber selbstverständlich auch frei gestaltet werden. Fotobücher gibt es in zahlreichen Formaten und Bindungsvarianten. So ist für jeden Geschmack was dabei.

Designvorlagen und kostenlose Hintergrundbilder runden das Angebot ab und ermöglichen das Erstellen kreativer, bunter aber auch schlichter und informativer Fotoalben.

Ein Fotoalbum drucken zu lassen, ist heute demnach nicht mehr schwierig und eine echte Alternative zum Fotoalbum kleben.

Die Fotoalbum Freeware gibt es hier als kostenlosen Download.

Ein Fotoalbum drucken mit der my moments Fotoalbum Freeware

Fotoalbum drucken

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

System statt Kompakt - Neuerungen auf dem Kameramarkt
11 unglaubliche Orte
Powerpoint-Präsentation ins Fotobuch übertragen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.